Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Oberseminar FPGA-Systeme für die Signalverarbeitung in EMV-Anwendungen - WS 2017/18

Aktuelles

Das Seminar ist beendet.

 

Seminarthema

Dieses Seminar beschäftigt sich mit dem Einsatz von digitalen Signalverarbeitungssystemen (insbeonsdere FPGAs) in EMV-Anwendungen.

 

Die folgenden Themenschwerpunkte sind vorgesehen:

  • Recherche zu A/D-Wandler
  • Recherche zu D/A-Wandler
  • Vergleich von Datenverarbeitungssystemen
  • Entwurfsschritte von Logikschaltungen auf FPGAs
  • Arithmetische Operationen auf FPGAs
  • Filterentwurf auf FPGAs

 

Organisatorisches

Das Seminar richtet sich an Studierende der Master-Studiengänge:

  • Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Informatik

 

Das Seminar soll interessierten und motivierten Studentinnen und Studenten die Möglichkeit bieten, sich in ein vorgegebenes Thema einzuarbeiten, und die Präsentation der Ergebnisse in Form eines Vortrags zu üben.

Die Seminarvorträge und Ausarbeitungen können in deutscher oder englischer Sprache präsentiert und geschrieben werden.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Teilnehmer. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Plätze werden verlost.

Weitere Informationen erhalten Sie am Arbeitsgebiet Bordsysteme.



Nebeninhalt

Kontakt

M. Sc. Andreas Bendicks
Wissenschaftlicher Angestellter
Tel.: 0231 755-3033
M. Sc. Alexander Zeichner