Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Signale und Systeme (Wirt.-Ing.)

Aktuelles

Die Einsicht zur Klausur vom 28.09.2018 findet am 13.11.2018 von 10:00 - 11:30 Uhr im Raum P1-04-207 statt.

 

Inhalt

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen.

Die Veranstaltung "Signale und Systeme" gehört zu dem Modul 10, "Systemtheorie". Die Inhalte der Veranstaltung sind Bestandteil einer Modulprüfung, die auch die Inhalte der Veranstaltung "Regelungstechnik" umfasst. Diese Lehrveranstaltung wird vom Lehrstuhl für Regelungssystemtechnik angeboten.

 

Vorlesung

Dozent Termin Ort Beginn

Prof. Dr.-Ing. Stephan Frei

donnerstags 8:30 - 10:00

SRG 1 / H.001

12.04.2018

 

Übung

Betreuer Termin Ort Beginn

M.Sc. Robert Nowak

M.Sc. Michael Kiffmeier

M.Sc. Carina Austermann

M.Sc. Andreas Bendicks

M.Sc. Tobias Dörlemann

freitags 12:15 - 13:00

SRG 1 / H.001

20.04.2018

 

Vorlesungs- und Übungsunterlagen

Sämtliche Unterlagen zur Veranstaltung werden im entsprechenden Moodle Arbeitsraum bereitgestellt. Mit dem Beginn der Veranstaltung stehen die Vorlesungsfolien zum Download bereit. Die Übungsunterlagen werden spätestens eine Woche vor der jeweiligen Übung bereitgestellt. Um für den Moodle-Raum freigeschaltet zu werden, ist eine LSF-Anmeldung für die Übung "Signale und Systeme für Wirtschaftsingenieure" (Veranstaltungsnummer 080740) notwendig. Innerhalb von 24 Stunden nach der Anmeldung im LSF erfolgt die automatisierte Freischaltung im Moodle-System. Wenden Sie sich bei Problemen an den Ansprechpartner der Veranstaltung.

 

Praktikum

Begleitend zur Vorlesung findet der Praktikumsversuch "Passive Filterschaltungen" statt. Informationen zu dem Versuch sowie Termine und Anmeldungen sind unter folgendem Link zu finden: Passive Filterschaltungen.

Im Rahmen der Veranstaltung "Regelungstechnik" wird das Praktikum "Einfache Regelungskonzepte angeboten. Weitere Informationen sind auf der entsprechenden Website des Lehrstuhls für Regelungssystemtechnik zu finden.

 

Prüfung

Klausurzulassung

Für die Teilnahme an der Modulprüfung müssen vorher die folgenden Leistungen erbracht worden sein:

  • Erfolgreiche Durchführung des Praktikumsversuches "Passive Filterschaltungen" im Teil Signale und Systeme
  • Erfolgreiche Durchführung des Praktikumsversuches "Einfache Regelungskonzepte" im Teil Regelungstechnik

Selbstverständlich ist eine formale Prüfungsanmeldung  zwingend erforderlich.

 

Die Klausurergebnisse werden nach erfolgter Korrektur veröffentlicht. Der Termin für die Klausur wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Inhalte der Vorlesung "Signale und Systeme" sind Bestandteil der Modulprüfung "Systemtheorie".

 

Klausurtermine

Termin 1: 03.08.2018, 8:00 - 11:00 Uhr, HGII/HS1 und Audimax 

Termin 2: 28.09.2018, 8:00 - 11:00 Uhr, EF50/HS1 und Audimax

Hörsäle werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

 

zugelassene Hilfsmittel

  • Pro Klausurteil ein DIN A4 Blatt, beidseitig handbeschrieben
  • Nichtprogrammierbarer und/oder nicht grafikfähiger Taschenrechner
  • Zeichenwerkzeug und dokumentenechte Stifte (keine Rotstifte)

 

Klausureinsicht

Einsicht zur 1. Klausur: 13.09.2018, 10:30 - 12:00 Uhr, SRG 1.001

Einsicht zur 2. Klausur: 13.11.2018, 10:00 - 11:30 Uhr, P1-04-207

Hinweis: Studierende können nicht bevollmächtigt werden, Einsicht in die Klausuren von anderen Studierenden zu nehmen.

 

Sprechstunde der Übungsleiter

  • Vor oder nach der Übung
  • Nach Vereinbarung (per Mail)

Für den E-Mailkontakt mit den Übungsleitern nutzen Sie bitte ihren Unimail-Account.

 

Links

Hier wird auf externe Internet-Seiten verwiesen. Die Inhalte dieser Seiten liegen nicht in der Verantwortung des Arbeitsgebiets Bordsysteme.

 

Weiterführenden Informationen zu Themen aus der Vorlesung/ Animationen:

Frei verfügbares symbolisches Mathematikprogramm:

Frei verfügbare numerische Mathematikprogramme:

Kommerzielle numerische und symbolische Mathematikprogramme:

Tutorials für Octave und Matlab:



Nebeninhalt

Kontakt

M. Sc. Robert Nowak
Wissenschaftlicher Angestellter
Tel.: 0231 755-2521