Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Best Transactions Paper Award

Auszeichnung mit dem 2016 Richard B. Schulz Best Transactions Paper Award

Richard_B._Schulz_Best_Transactions_Paper_Award_2016_

Ein Beitrag des Arbeitsgebiets Bordsysteme erhält den 2016 Richard B. Schulz Best Transactions Paper Award. Dieser Preis zeichnet die besten Arbeiten aus, die in der Zeitschrift, IEEE Transactions on Electromagnetic Compatibility, veröffentlicht wurden. Diese Zeitschrift gilt international auf dem Gebiet der Elektromagnetischen Verträglichkeit als wissenschaftlich und technisch am bedeutendsten. In dem prämierten Beitrag, Simulation of ESD Thermal Failures and Protection Strategies on System Level, von Stanislav Scheier, Dr. Friedrich zur Nieden, Dr. Bastian Arndt und Prof. Stephan Frei wird erstmals eine komplette Simulationsmethodik für die Dimensionierung von Schutzelementen gegen elektrostatische Entladungen (ESD) auf Systemebene beschrieben. Damit können in Zukunft zeitaufwendige und kostspielige Testreihen an komplexen elektronischen Systemen gegen ESD auf ein Minimum reduziert werden.